DIGITALE INHALTE SCHÜTZEN

Ich bin mit vielen Coaches befreundet (obwohl ich noch nie einen hatte), die sich ihren Kunden aber auch ihrem Erfolg widmen. Sie verbringen viel Zeit mit dem Scripting, der Vorbereitung und schließlich der Aufnahme von Videos, mit denen sie ihren Kunden behilflich sein möchten. Einige von ihnen machen es kostenlos, und einige von ihnen verrechnen diese Dienstleistung. Und die wirklich Guten kombinieren diese beiden Möglichkeiten.

Verständlich, dass man hier das Internet verwendet um eine breitere potenzielle Kundschaft ansprechen zu können. Sie bieten ein kostenloses Webinar an und wollen so ihre Dienstleistungen bewerben – gepackt mit wertvollen Informationen und Tipps verraten sie schon vorab was ihre Dienstleistungen bieten.

Obwohl ich das Gute im Menschen zuerst sehe, gibt es welche, die das Wort „Copyright“ nur als ein Wort und nichts anderes sehen und deshalb urheberrechtlich geschützte Inhalte gesetzeswidrig beziehen. Diese werden dann schamlos in diverse Gruppen verteilt oder noch schlimmer – sie vertreiben es weiter auf ihre eigenen Webseiten.

Keine Anerkennung, kein Copyright, nichts. Das Schlimmste ist, dass einige es nicht mutwillig tun, sie wissen es einfach nicht oder vergessen es bis sie der Anwalt vor der Tür daran erinnert.

Anwälte die DER COACH oder Urheberrechtsinhaber bezahlen müssen, damit sie ihr Eigentum zurückerhalten oder die Verwendung entsprechend bezahlt bekommen. In einigen Fällen handelt es sich hierbei um eine 0/0 Rechnung, aber meistens kostet es etwas, was mehr wert ist als Geld. Zeit, Nerven und mentale Gesundheit

Mein Rat:

SCHÜTZEN SIE IHR EIGENTUM gleich zu Beginn!

Es ist schließlich Ihre Verantwortung, weil es SIE Ihre Inhalte ja auch behalten bzw. dafür entlohnt werden wollen.

Vor einigen Wochen habe ich angekündigt, dass ich auf der Suche nach einer Möglichkeit bin um die Inhalte meiner Kunden zu schützen. Seien es PDFs oder Videos. Ich bin mit einem indischen Unternehmen in Kontakt gekommen die scheinbar genau das anbieten was ich gesucht habe. Allerdings hat mich der Preis schockiert. Der monatliche Beitrag war sehr hoch und ich könnte diese Preise vor meiner Klientel niemals rechtfertigen.

Also habe ich weitergesucht und bin endlich auf eine Lösung gekommen.
Derzeit wird es noch auf Herz und Nieren überprüft. Bis jetzt sieht es noch sehr gut aus und wenn nicht gröbere Fehler passieren oder entdeckt werden kann ich wohl die Suche beenden.

Fest steht: Dieses Feature werde ich meinen Kunden anbieten damit Sie nachts wieder ruhig schlafen können.

 

Source: www.randomtidbitsofthought.com

Quelle: www.randomtidbitsofthought.com

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.